Schwangerenbetreuung



 

Schwangerenbetreuung - Geburtsvorbereitungskurs

Sehr sinnvoll und empfehlenswert ist ihre Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs. Dabei sammeln sie als werdende Eltern Wissen und können für ihre glückliche Geburt in einer Klinik ihrer Wahl.

Die Kurse werden als Paarkurse angeboten, in denen die Partner an jedem der Kursstunden anwesend sind. Die Alternative für Eltern, die schon Kinder zuhause haben und so den Partner als „Babysitter“ brauchen, ist ein Geburtsvorbereitungskurs nur für Frauen.

Aber auch hier besteht die Möglichkeit, dass der werdende Vater, sozusagen in einem Crash- Kurs, an zwei Abenden anwesend ist.

Folgende Themen verteilen sich auf 6 Abende:
  • Schwangerschaftsbeschwerden, ihre Zusammenhänge und mögliche Lösungsvorschläge
  • Der Mutterpass- ein Buch mit 7 Siegeln?
  • Geburtsverlauf, der Weg des Kindes durch das Becken
  • Körperwahrnehmung, Körperhaltung
  • Atemtechniken, Wehenatmung, Umgang mit Schmerz und Verspannung
  • Stillen: die Vorteile des Stillens für Mutter und Kind, der Ablauf, was ist zu tun bei Stillschwierigkeiten
  • Entwicklung des Kindes nach der Geburt, Wie kann ich mein Baby positiv unterstützen?
  • Vorsorge beim Kind
 

© by Hebammenpraxis AUGENBLICK